Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht

im Deutschen Anwaltverein

Veranstaltungskalender

DatumOrtTitel, Dozenten
23.02.2017 bis 13.05.2017
Beginn: 08:30 Uhr
Ende: 13:30 Uhr
Stuttgart105. Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht
Veranstalter: DeutscheAnwaltAkademie
Dozenten: Dr. Gerhard Binkert, Prof. Dr. Winfried Boecken, Prof. Franz Josef Düwell, Prof. Dr. Clemens Höpfner, Prof. Dr. Thomas Kania, Dr. Knut Müller, Thomas Regh, Reinhard Schinz, Dr. Kathrin Schulze Zumkley

Baustein 1:
Grundlagen des Arbeitsrechts / Abschluss und Inhalt des Arbeitsverhältnisses / Gestaltung von Arbeitsverträgen
Grundlagen des allgemeinen Kündigungsschutzes
Verhaltensbedingte, ordentliche und außerordentliche Kündigung

Donnerstag 23.02.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag 24.02.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag 25.02.2017 08.30 - 18.15 Uhr

Baustein 2:
Betriebs- und personenbedingte Kündigung / Änderungskündigung
Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag

Donnerstag, 09.03.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag, 10.03.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag, 11.03.2017, 08.30 - 13.30 Uhr 1. Klausur

Baustein 3:
Betriebsverfassungs-, Mitbestimmungs- und Personalvertretungsrecht

Donnerstag 23.03.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag 24.03.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag 25.03.2017 08.30 - 18.15 Uhr

Baustein 4:
Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung
Grundzüge des Arbeitsförderungs- und des Sozialversicherungsrechts

Donnerstag, 06.04.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag, 07.04.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag, 08.04.2017, 08.30 - 13.30 Uhr 2. Klausur

Baustein 5:
Arbeitsgerichtsverfahren
Arbeitsrechtliche Nebengesetze / Berufsausbildungsverhältnis

Donnerstag 27.04.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag 28.04.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag 29.04.2017 08.30 - 18.15 Uhr

Baustein 6:
Tarifvertragsrecht; Arbeitskampfrecht
Umwandlung, Umstrukturierung; Schutz besonderer Personengruppen

Donnerstag, 11.05.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag, 12.05.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag, 13.05.2017, 08.30 - 13.30 Uhr 3. Klausur


Anmeldung/Informationen
02.03.2017 bis 17.06.2017
Beginn: 08:30 Uhr
Ende: 13:30 Uhr
Hannover106. Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht
Veranstalter: DeutscheAnwaltAkademie
Dozenten: Michael Arndt, Dr. Gerhard Binkert, Prof. Dr. Winfried Boecken, Karl Geißler, Axel Groeger, Prof. Dr. Martin Henssler, Dr. Brigitta Liebscher, Dr. Marcus Michels, Thomas Regh, Dr. Klaus Rinck

Baustein 1:
Grundlagen des Arbeitsrechts / Abschluss und Inhalt des Arbeitsverhältnisses / Gestaltung von Arbeitsverträgen
Grundlagen des allgemeinen Kündigungsschutzes
Verhaltensbedingte, ordentliche und außerordentliche Kündigung

Donnerstag 02.03.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag 03.03.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag 04.03.2017 08.30 - 18.15 Uhr

Baustein 2:
Betriebs- und personenbedingte Kündigung / Änderungskündigung
Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag

Donnerstag, 16.03.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag, 17.03.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag, 18.03.2017, 08.30 - 13.30 Uhr 1. Klausur

Baustein 3:
Betriebsverfassungs-, Mitbestimmungs- und Personalvertretungsrecht

Donnerstag, 30.03.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag, 31.03.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag, 01.04.2017, 08.30 - 18.15 Uhr

Baustein 4:
Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung
Grundzüge des Arbeitsförderungs- und des Sozialversicherungsrechts

Donnerstag, 04.05.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag, 05.05.2017 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag, 06.05.2017 08.30 - 13.30 Uhr 2. Klausur

Baustein 5:
Arbeitsgerichtsverfahren
Arbeitsrechtliche Nebengesetze / Berufsausbildungsverhältnis

Donnerstag, 18.05.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag, 19.05.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag, 20.05.2017, 08.30 - 18.15 Uhr

Baustein 6:
Tarifvertragsrecht; Arbeitskampfrecht
Umwandlung, Umstrukturierung; Schutz besonderer Personengruppen

Donnerstag, 15.06.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Freitag, 16.06.2017, 08.30 - 18.15 Uhr
Samstag, 17.06.2017, 08.30 - 13.30 Uhr 3. Klausur


Anmeldung/Informationen
04.05.2017
Beginn: 13:30 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
HannoverDer Anwalt des Arbeitgebers
Veranstalter: DeutscheAnwaltAkademie
Dozenten: Dr. Knut Müller

Thema:
Der Anwalt des Arbeitgebers sollte seinen Mandanten auf Basis breiter arbeitsrechtlicher Fachkenntnisse kreative, rechtlich fundierte Lösungsansätze vermitteln können, die wirtschaftlich für den Mandanten tragfähig sind, und diese Vorschläge gegenüber den Mandanten entsprechend kommunizieren können. Daher wird das Seminar die für Arbeitgeber wesentlichen Fragen des Arbeitsrechts von der Einstellung bis zur Kündigung behandeln. Es wird zudem die erfolgreiche betriebsinterne Kommunikation anhand praktischer Erfahrungen besprochen.


Anmeldung/Informationen
05.05.2017SaarbrückenEinstweiliger Rechtssschutz im arbeitsgerichtlichen Verfahren
Veranstalter:

SEMINARINHALT
Freitag, der 05.05.2017, 09:00 bis 15:15 Uhr[nbsp] - fünf Vortragsstunden
___________________________________________________________________________

  • Die Grundzüge des Eilverfahrens; Ansprüche, Anträge, Schutzschrift, Vollstreckung, Haftung
  • Der Anspruch auf Unterlassung von Konkurrenztätigkeit während der Dauer des Arbeitsverhältnisses und seine sicherungsrechtlichen und prozesstaktischen Erwägungen
  • Die Rolle des Wettbewerbsverbots als taktisches Mittel im Kündigungsschutzverfahren
  • Verteidigungsmöglichkeiten des Arbeitnehmers bei fehlender oder nicht vertragsgemäßer Beschäftigung – wann besteht ein Anspruch auf Beschäftigung mit der bisherigen Tätigkeit?
  • Bedingt abwehrbereit oder bedingt angriffsfähig? Macht und Ohnmacht des Betriebsrates im Eilverfahren aus Sicht von Arbeitgeber und Betriebsrat
  • Aktuelle Rechtsprechung zu arbeitsgerichtlichen Ansprüchen und deren Sicherung im Eilverfahren

[nbsp]

Ihr Referent:[nbsp][nbsp] [nbsp]Michael H. Korinth, Richter am Arbeitsgericht, Berlin
Der Referent studierte Rechts- und Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin und war zunächst in einer arbeits- und wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei tätig, bevor er 1991 Richter am Arbeitsgericht Berlin wurde. Er publiziert regelmäßig zu arbeitsrechtlichen Themen und ist als Referent unter anderem für das DAI tätig.


Tagungsort: [nbsp][nbsp] [nbsp]Hotel Domicil Leidinger, Mainzer Straße 10, 66111 Saarbrücken


Anmeldung/Informationen
05.05.2017 bis 06.05.2017
Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 13:15 Uhr
HannoverKranke Mitarbeiter: Herausforderungen für den Anwalt
Veranstalter: DeutscheAnwaltAkademie
Dozenten: Dr. Frank Wetzling

Thema:
Wie ist mit Krankheit im Arbeitsverhältnis umzugehen und wer hat die damit verbundenen wirtschaftlichen Risiken zu tragen? Die wichtigsten Aspekte der betrieblichen Praxis und der neuen Rechtsprechung werden diskutiert. Der Anwalt muss heute insbesondere eine klare fachliche Fähigkeit für die Beratung in den nicht selten komplexen Fallsituationen dieser Themengestaltung haben. Das Seminar zielt insbesondere auf die Bedürfnisse betriebspraktischer Beratungskompetenz des Anwalts ab, sowohl auf Seiten des Arbeitgebers wie auch des Mitarbeiters.


Anmeldung/Informationen
10.05.2017
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:45 Uhr
Online-Seminar: Aktuelle Rechtsprechung zur Diskriminierung vor und während des Arbeitsverhältnisses
Veranstalter: DeutscheAnwaltAkademie
Dozenten: Simone Singer

Thema:
Seit 2006 wurden laut der Antidiskriminierungsstelle des Bundes rund 1.200 Arbeitsgerichtsurteile mit Bezug auf das AGG gesprochen - im Schnitt also 120 pro Jahr. Diese Zahl belegt, dass im Umgang mit dem AGG immer noch ein hohes Maß an Unsicherheit herrscht.


Anmeldung/Informationen
10.05.2017
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 19:45 Uhr
OldenburgBeendigung von Arbeitsverhältnissen
Veranstalter:
Dozenten: Karl Geißler

Referent: Karl Geißler, FA f. Arbeitsrecht, Gütersloh.

Diese Veranstaltung richtet sich auch an Fachanwälte f. Arbeitsrecht (§ 15 FAO).

Fortbildungszeit 5 Std.


Anmeldung/Informationen
10.05.2017
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 20:15 Uhr
KölnDas Güterichterverfahren - Bericht und Perspektive
Veranstalter:
Dozenten: RA André Ueckert, RiArbG Dr. Benedikt Hövelmann, Aachen

Das Seminar gibt einen praxisorientierten Überblick zum Güterichterverfahren in der Arbeitsgerichtsbarkeit. Basierend auf ihren vielfältigen Erfahrungen beschäftigen sich die Referenten aus ihren jeweiligen Perspektiven als Güterichter und Rechtsanwalt unter anderem mit ihrem Rollenverständnis sowie der optimalem Vorbereitung und den möglichen Abläufen des Güterichterverfahrens bei verschiedenen Rechtsstreiten

Kostenbeitrag: € 90,00 zzgl. 19% MwSt. (€ 107,10).
inkl. Seminarunterlagen, Kaffeepause, Mineralwasser, W-Lan
Eine Teilnahmebescheinigung im Sinne des § 15 FAO wird für 3 Std. erteilt.


Anmeldung/Informationen
11.05.2017 bis 13.05.2017
Beginn: 13:30 Uhr
Ende: 14:30 Uhr
HamburgArbeitsrecht kompakt
Veranstalter: DeutscheAnwaltAkademie
Dozenten: Dr. Gerhard Binkert, Dr. Michael Neumann, Dr. Nathalie Oberthür, Prof. Dr. Martin Reufels

Thema:
Losgelöst von der Hektik des Büroalltags werden aktuelle Brennpunkte der arbeitsrechtlichen Praxis behandelt. Besuchen Sie den ganzen Kurs oder stellen Sie interessante Themen zu je fünf Vortragsstunden nach Ihren Bedürfnissen zusammen.


Anmeldung/Informationen
12.05.2017
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 17:30 Uhr
EttlingenPraktiker-Seminar "Befristungsrecht"
Veranstalter:
Dozenten: Christoph Tillmanns Richter, Manfred Arnold Richter

Anmeldung/Informationen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 68